Achtung Wegebauarbeiten

Sehr geehrte Gartenfreunde,

im September 2017 (KW 38/39, 18.09.-29.09.2017) werden im Bereich der Kleingartenanlage Wegebauarbeiten durchgeführt. Der genaue Ausführungstermin wird per Aushang bekanntgegeben.
Betroffen sind folgende Bereiche:

  • untere Zufahrtsweg zur Gartenanlage (oberhalb Stallanlage)
  • Zufahrtsweg zwischen Wegabzweig KGA „Nordblick“ / KGA „Am Zoopark“
  • Weg hinter Tor A1 bis zum zweiten Abzweig
  • mittlerer und unterer Bereich der Freihaltetrasse

Die Ausführung der Arbeiten erfolgt durch die Firma Killenberg GmbH.

Im Zeitraum der Arbeiten ist der fußläufige Zugang zu den Gartenparzellen zum Teil nur eingeschränkt möglich. Das Befahren der Wege innerhalb der Kleingartenanlage ist während der Arbeiten in den Baubereichen nicht möglich.

Der unmittelbare Arbeitsbereich, sowie sämtliche Zufahrtswege sind freizuhalten. Das Abstellen von Fahrzeugen ist untersagt. Wir fordern alle Vereinsmitglieder auf mit Ihrem Verhalten eine behinderungsfreie Durchführung der Arbeiten zu ermöglichen und den Arbeitsbereich nicht, oder nur nach Abstimmung mit der Baufirma zu betreten.

KGV „Am Zoopark“e.V.
Der Vorstand
Erfurt, im August 2017

Dieser Eintrag wurde am 27. August 2017 veröffentlicht.

Mitgliederinformation 01/2017

Sehr geehrte Gartenfreunde,

bezüglich der geplanten Termine und Maßnahmen im Gartenjahr 2017 teile ich Ihnen Folgendes mit:

Gemeinschafts- und Instandhaltungsarbeiten

Arbeiten, die als Eigenleistung der Vereinsmitglieder vorgesehen sind:

  • Freiflächenpflege
  • Erneuerung der Dachabdichtung auf der Druckerhöhungsanlage
  • Handschachtarbeiten im Zusammenhang mit Reparaturen an der Elektroanlage
  • Kleinreparaturen, Anstricharbeiten

Meldung zur Übernahme oder Beteiligung an den genannten Arbeiten bitte über die Wegeverantwortlichen oder über Gfrd. Pfeil.

Arbeiten, deren Ausführung über Fremdfirmen vorgesehen ist:

  • Ergänzung der Stromverteilerkästen mit einer Blechabdeckung (Ausführung durch eine Schlosserfirma)
  • Instandsetzungsarbeiten an der Elektroanlage, Beseitigung eines Kabelbruchs (Ausführung durch eine Elektrofirma, Schachtarbeiten in Eigenleistung)
  • Instandsetzungsarbeiten an Zufahrtswegen oberhalb Block A und im Bereich der Freihaltetrasse (Ausführung durch eine Tiefbaufirma)
  • Wartungsarbeiten an der Wasserversorgung (Druckerhöhungsanlage) durch die Firma Pumpendienst

Die Ausführung der aufgeführten Arbeiten erfolgt unter der Voraussetzung der finanziellen Sicherstellung aus Vereinsmitteln.

Bitte beachten Sie:

Die jährliche Wartung der Druckerhöhungsanlage wird am 25.04.2017 ab 8.00 Uhr durchgeführt.
Während der Wartungsarbeiten kann es zu Unterbrechungen der Wasserversorgung und zu Druckschwankungen kommen.

Auch nach der Instandsetzung des Zufahrtsweges zur Gartenanlage gilt weiterhin ein Langsamfahrgebot! Zur Vermeidung von Belästigungen der Vereinsmitglieder durch Staubaufwirbelungen ist dieses zwingend einzuhalten. Der Vorstand fordert alle Vereinsmitglieder auf, gemeinsam darauf zu achten, dass das Langsamfahrgebot eingehalten wird.
Gartenbegehung des Vereinsvorstandes mit den Wegeverantwortlichen

Voraussichtlich Ende Juni wird eine Begehung der Gartenanlage zur Kontrolle auf vertragsgemäße Nutzung der Einzelparzellen durchgeführt.

Bitte beachten Sie die entsprechenden Aushänge! Einzelne Vereinsmitglieder, auf deren Parzellen Probleme erkennbar sind und daher die persönliche Anwesenheit erforderlich ist, werden schriftlich zum Termin eingeladen.

Rechnungs- bzw. Zahlungstermine

Instandhaltungsumlage (50,- EUR): Versand der Rechnungen Ende Juni 2017
Jahresrechnung: Versand der Rechnungen November 2017

Ablesung Zählerstände

Die Ablesung der Zählerstände für  Energie und Wasser erfolgt durch die Wegeverantwortlichen zu folgenden Terminen:

  • Wochenende vom 23.- 24.09.2017 und
  • Wochenende vom 30.- 01.10.2017.

Bitte beachten Sie  die entsprechenden Aushänge der Wegeverantwortlichen. Die Anwesenheit des Parzellenpächters bei der Ablesung ist zwingend erforderlich. Die Ablesung der Zählerstände ohne Bestätigung der zuständigen Wegeverantwortlichen wird zur Rechnungslegung nicht anerkannt.

Hinweise zur Abrechnung von Gemeinschaftsstunden

Bezüglich der Erfassung und Abrechnung der Gemeinschaftsstunden weist der Vorstand nochmals darauf hin, dass geleistete Arbeitsstunden grundsätzlich auf der Nachweiskarte durch den Wegeverantwortlichen oder ein Vorstandsmitglied zu bestätigen sind. Anerkannt werden nur Arbeiten auf den Gemeinschaftsanlagen bzw. Arbeiten, die mit dem Vorstand abgestimmt wurden. Von den Wegeverantwortlichen erfahren Sie, welche Flächen als Gemeinschaftsanlagen gelten. Die Pflege der Wege zwischen den Parzellen obliegt den Anliegern.

Die Nachweiskarten für die geleisteten Gemeinschaftsstunden erhalten Sie beim Ihrem zuständigen Wegeverantwortlichen.

Mitgliederversammlung 2017

Die jährliche Mitgliederversammlung wird voraussichtlich Anfang November 2017 durchgeführt. Die Einladung zur Mitgliederversammlung erfolgt gesondert, gemäß Satzung.

Sonstiges

Das Protokoll der Mitgliederversammlung 2016 kann per Email unter Heiko.Wrede@freenet.de oder auf dem Postweg angefordert werden.

Bitte beachten Sie die entsprechenden Aushänge zu den Terminen bzw. Maßnahmen in den Schaukästen und auf den Internetseiten des Vereins unter: www.kgv-am-zoopark-erfurt.de.

Mit freundlichen Grüßen

Heiko Wrede

Kleingartenverein „Am Zoopark“ e.V. Erfurt

Vorsitzender

Dieser Eintrag wurde am 9. April 2017 veröffentlicht.

Arbeitseinsatz

Sehr geehrte Gartenfreunde,

am Samstag, 08.10.2016, und als Ausweichtermin am Samstag, 15.10.2016, findet in unserer Gartenanlage der letzte Arbeitseinsatz in diesem Jahr statt.

Folgende Arbeiten sind geplant:

  • Grünflächenpflege und Bewuchsrückschnitt im Bereich der Gemeinschaftsflächen und an den Wegen.

Treffpunkt zur Beratung und Einweisung:

  • 9 Uhr am Gerätecontainer Block A, Parzelle 53

Geeignetes Werkzeug (Schubkarren, Astscheren, Sägen etc.) ist mitzubringen. Im Interesse unseres Vereins hoffen wir auf zahlreiche Beteiligung.

Der Vorstand

Dieser Eintrag wurde am 30. September 2016 veröffentlicht.

Wartung an der Wasserversorgungsanlage

Am Montag, 23.05.2016, ist in der gesamten Gartenanlage in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr keine bzw. keine ausreichende Wasserversorgung gewährleistet.

Wichtig! Das Rohrsystem ist als unter Druck stehend zu betrachten.

Der Vorstand

Dieser Eintrag wurde am 15. Mai 2016 veröffentlicht.

Termine 2016

Gartenbegehung des Vereinsvorstandes

Ende Mai / Anfang Juni

Wartung der Elektro- und Wasserversorgungsanlage

Mai /Juni mit kurzzeitiger Stromabschaltung
Die Stromabschaltung betrifft die gesamte Gartenanlage.
Die Anlage ist während der Abschaltung als unter Spannung stehend zu betrachten!
Während der Stromabschaltungen ist auch die Wasserversorgung unterbrochen!

Ablesung Zählerstände

Wochenende vom 24.- 25.09.2016 und
Wochenende vom 01.- 02.10.2016

Freiflächenpflege

Ende September/ Anfang Oktober

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung findet am 11.11.2016 statt, Details dazu hier.

 Bitte beachten Sie die entsprechenden Aushänge!

Dieser Eintrag wurde am 14. April 2016 veröffentlicht.

Startschuss von ganz oben

19871030-Standortgenehmigung

Am 30. Oktober 1987 wurde die Standortgenehmigung für die Kleingartenanlage „Am Zoopark“ von der Staatlichen Plankommision beim Ministerrat der DDR mit Stempel und Unterschrift erteilt.

Es wurden im ersten Bauabschnitt 109 Kleingärten geplant. Das Projekt wurde mit ca. 3.110.000 DDR Mark veranschlagt. Weitere Details können hier eingesehen werden.

Dieser Eintrag wurde am 30. Oktober 1987 veröffentlicht.